Löschdecken - Teil 1 - Einsatz bei Fettbränden

17. Jan, 2020 | Kategorie: Allgemeines

Einsatz von Löschdecken. Gehört ihre Anwendung bald der Vergangenheit an?

Tepper Brandschutz informiert in einer zweiteiligen Reihe über den Einsatz von Löschdecken bei der Fettbrandbekämpfung sowie zum Ablöschen brennender Personen.

Fettbrände löschen: Teil 1 - Brandbekämpfung von Speiseöl- und Speisefettbränden (Stoffe der Brandklasse „F“)

Über viele Jahre hinweg gab es kaum eine Großküche, kaum eine Kantine, kaum eine Küche in einem Restaurant oder Imbissbetrieb, welche nicht über den auffällig roten, großen Behälter mit der Aufschrift „Löschdecke“ im Betrieb verfügte. Immer griff- und einsatzbereit war die Löschdecke eines DER Löschgeräte der ersten Wahl.

Mittlerweile wurde klargestellt, dass Löschdecken zur Bekämpfung von Speiseöl- und Speisefettbränden NICHT geeignet sind, den Brand wirksam und effektiv zu bekämpfen.

Dies geht aus einer Mitteilung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Sachgebiet Betrieblicher Brandschutz (Unfallkasse Baden-Württemberg) aus 2017 hervor. Die DGUV zitiert:

"Ein effektives Ablöschen mittels Löschdecken war nicht möglich. Von diesem Ergebnis waren alle anwesenden Personen im Brandhaus völlig überrascht und unvorbereitet. Ein Flammendurchschlag erfolgte durch das Gewebe. Erhebliche Verbrennungsgefahr bereits während des Auflegens der Löschdecke für die Bedienperson. Löschdecken sind zur Fettbrandbekämpfung *NICHT* geeignet“!

Quelle: Forschungsbericht der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN, 1999)

Die Folge war, dass der Fachnormenausschuss „Feuerwehrwesen (FNFW)“ die bestehende DIN-Norm für Löschdecken (DIN 14155) im Jahr 2002 zurückgezogen hat, da Löschdecken nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen.

In der DIN EN 1869 („Löschdecken“), welche auf europäischer Ebene noch existent ist, wird der Anwendungsfall auf Frittiereinrichtungen mit einer maximalen Füllmenge von 3 Litern Speiseöl/-fett beschränkt. Demzufolge reduziert sich der Löschdeckeneinsatz in der Regel auf Fritteusen, Fondues oder Töpfen für den privaten Hausgebrauch.

Bedeutung für die Praxis

Was bedeutet das in der Praxis für den möglichen Anwender/die Anwenderin?

Der Einsatz einer Löschdecke zur Bekämpfung von Speiseöl- und Speisefettbränden bedingt die große Gefahr von Verbrennungen bzw. Verletzungen!

Verwenden Sie keine Löschdecken bei Bränden von Speiseöl- und Speisefett im gewerblichen oder öffentlichen Bereich!

Tepper Brandschutz

Welche Alternativen gibt es zur Brandbekämpfung von Speiseöl- und Speisefett?

Geeignet sind spezielle Hand-Feuerlöscher für die Brandklasse „F“, so genannte Fettbrandlöscher. Diese sind entsprechend gekennzeichnet. Achten Sie bei der Beschaffung der Hand-Feuerlöscher auf die Qualitätsmerkmale, halten Sie eine ausreichende Menge an Löschmitteleinheiten vor (daraus resultiert die Anzahl und die Größe der Hand-Feuerlöscher, die Sie für ihren Bereich benötigen) und platzieren Sie die Hand-Feuerlöscher so, dass diese ohne Hindernisse sofort zugänglich sind und nah der Fritteuse(n) aufgestellt/aufgehängt sind.

Im Rahmen unserer Brandschutz- und Gefahrenabwehrseminare haben wir den Umgang mit der Löschdecke -übrigens ein fester Bestandteil unseres Praxistrainings- modifiziert und geben unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern wertvolle Tipps und Tricks rund um eine mögliche Anwendung der Löschdecke und zeigen die Grenzen einer Anwendung deutlich auf

Tepper Brandschutz berät Sie gern und informiert Sie auch über diese Information hinaus zu dem Themen „Einsatz von Löschdecken“ und „Einsatz von Fettbrandlöschern“.


Quellen:

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Glinkastraße 40, 10117 Berlin, Sachgebiet Betrieblicher Brandschutz im Fachbereich Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz der DGUV
  • Forschungsbericht der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Foto: Fettbrand in Küche / Photo by Frederick Medina on Unsplash

Lesen Sie auch unseren Blog Teil 2 zum Thema "Personenbrände – was ist das Löschmittel der Wahl? Löschdecke oder Feuerlöscher?"

WEITERE BLOGBEITRÄGE

Allgemeines
Löschdecken - Teil 2 - Einsatz bei Personenbränden

Der Personenbrand ist ein eher seltenes Ereignis, das hinsichtlich Dramatik und Verletzungsschwere kaum zu beschreiben ...

Allgemeines
Wir sind umgezogen

Am 04. Januar 2020 sind wir endlich umgezogen. Ursprünglich war der Umzug erst für Ende ...

Ankündigungen
Unsere Webpräsenz 2019

Sehr geehrte Kunden, mit großer Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass unsere Webpräsenz nach langer ...